webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Obolon Lager

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Obolon Brewery / Kiew (Ukraine)


Herkunft:

Ukraine


Getestet am:

02.01.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brunnenwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

hopfig


Geschmack:

malzig, leichte Alkoholnote, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ja, ich muss es ja zugeben. Ein neues Bier aus einem (für mich) neuen Land. Aus der schönen Ukraine. Und dort aus der Hauptstadt Kiew. Dieses Bier beinhaltet die leicht erhöhte Alkoholkonzentration von 5,2%, also ein wenig mehr, als der typische Lager-Durchschnitt. Das Aussehen lässt keine Wünsche offen, der Schaum steht und das Goldgelb leuchtet. Riechen tut es leicht nach Alkohol. Und dann kommt er, der erste Schluck eines ukrainischen Bieres. Würzig, mit einem vollen Körper, der Abgang ebenfalls nicht schlecht. Das Malz präsentiert sich in einer unerwartet hohen Qualität. Das Einzige, was ein wenig den ansonsten guten Geschmack kaputt macht, ist dieser unleckere Alkoholgeschmack. Und es ist nach einiger Zeit ganz schön süß. OK, süffig wäre ja OK, aber das ist schon ein bisschen zu viel des Guten. Insgesamt ein nettes, aber kein herausragendes Bier.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Obolon Premium





Impressum