webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Inbound Lark

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Inbound Brewco / Minneapolis


Herkunft:

USA


Getestet am:

21.01.2022


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

fast schwarz


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

viele Röstaromen


Geschmack:

viele Röstaromen, sehr malzig, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich teste als nächstes das "Inbound Lark", ein Dark Lager, also ein Lark :-). Die Jungs und Mädels hier in der Inbound Brauerei im Zentrum von Minneapolis sind wirklich kreativ! Draußen ist es megakalt, hier drinnen kann man es im Pulli gut aushalten. Das 5,2%ige Dunkelbier ist fast schwarz, die Schaumkrone ist gering. Dazu kann ich viel Röstmalz riechen. Der Antrunk bietet eine minimale Säure, dazu kommt eine leichte Spritzigkeit. Viel Malz wird beim Beginn an geboten, die Röstaromen sind ebenfalls zu schmecken. Im weiteren Verlauf ist da die angenehm dosierte Süße, das Bier schmeckt frisch! Der Hopfen hält sich hier zurück, das Bier ist einfach zu trinken. Für ein Dunkelbier wird hier wirklich viel Säure geboten. Das ist aber gerade noch okay. Alles in allem ist das "Inbound Lark" lecker. Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Inbound Laser Loon

Inbound Fruit of the Loop

Inbound Halucidation 2021






Impressum