webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ilzer Szűretlen Búzasör

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Ilzer Sörgyá / Monor (Ungarn)


Herkunft:

Ungarn


Getestet am:

18.02.2005


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes orange


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht säuerlich


Geschmack:

säuerlich, trocken, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Biere der Marke "Ilzer" sind die einzigen Biere in Ungarn, die nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut werden. Beachtlich. Nun steht hier also ein helles Weißbier vor mir. Eines aus Monor. Das Äußere passt. Es hat viel Schaum und eine hefetrübe Farbe. Der erste Schluck lässt einen dann erst mal eine leichte Gänsehaut bekommen. Dieses Bier hat einen zu Beginn sehr säuerlichen Charakter. Nach dem zweiten, dritten Schluck geht es dann, aber der Beginn ist heftig. Im Laufe der Zeit wird es dann harmonischer, ohne jedoch seinen relativ trockenen Charakter zu verlieren. Die Hefe ist nicht besonderes herauszuschmecken, aber man merkt, dass sie da ist. Alles in allem kein so gelungenes Weißbier. Dafür ist der säuerliche Anteil zu hoch und der hefige zu niedrig. Dann doch liebe helle Biere brauen, liebe Ungarn.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ilzer Szűrt Búzasör

Ilzer Szűretlen Félbarna Búzasör





Impressum