webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ichnusa Cruda

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

CDB Birra Ichnusa (Heineken Italia) / Assemini


Herkunft:

Italien


Getestet am:

12.06.2012


Testobjekt:

0,66l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Hopfen


Farbe:

helles goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Stiens für die Besorgung!


Fazit:

Von der schönen Mittelmeerinsel Sardinien und dort aus der Kleinstadt Assemini stammt mein heutiges Testbier, das "Ichnusa Cruda". Dabei handelt es sich um ein Lagerbier mit bekannten 4,9%vol. Auf dem Etikett ist die Nationalflagge der Insel abgebildet, vier dunkelhäutige Köpfe sind zu sehen. Selbst der Name der Brauerei Ichnusa leitet sich vom griechischen Namen der Insel ab. Man ist also schon sehr stolz auf seine Heimat. Und ob man auch auf den Geschmack stolz sein darf, wissen wir gleich... Im Glas sieht es gut aus: ein etwas helleres Goldgelb und eine erstaunlich feste Schaumkrone. Der Geruch ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern, ziemlich hopfig riecht das Bier. Der erste Schluck ist fein würzig und für ein italienisches Lagerbier überraschend trocken. Nicht schlecht. Auf der Zutatenliste steht Mais geschrieben, diesen schmeckt man auch nach dem zweiten-dritten Schluck relativ auffällig, was aber eigentlich ganz gut passt. Zudem ist die Kohlensäure ziemlich üppig vorhanden, was den Cruda aus dem Hause Ichnusa einen erfrischenden und für das Mittelmeer typischen Geschmack verleiht. Der Mittelteil ist harmonisch und der Abgang lang. Dieses Untergärige kann man gut trinken, auch wenn es jetzt nicht mit einem einzigartigen Aroma überzeugen kann, dennoch kann ich mir meinen Urlaub auf Sardinien mit diesem Bier vorstellen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ichnusa

Ichnusa Speciale

Ichnusa






Impressum