webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Hofbräuhaus Traunstein Dunkel

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Hofbräuhaus Traunstein Josef Sailer KG / Traunstein


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.08.2016


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

stumpfes dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

ganz leicht malzig


Geschmack:

malzig, karamellig, leichte Säure, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2006er-Bier enthielt 5,5%vol. Alkohol!


Fazit:

Bewertung 13.05.2006: Umgeben von Lindenbäumen, unter dem fulminanten Dach des Sony-Centers in Berlin, ist das Lindenbräu am Potsdamer Platz. Dort werden unter anderem Biere aus dem Hofbräuhaus Traunstein ausgeschenkt, die hier fassfrisch serviert werden. Das nun vor mir stehende Bier ist das "Altbairisch Dunkel" mit einem etwas stärker eingebrauten Körper und einem Alkoholgehalt von 5,5%vol. Es präsentiert sich in einem dunklen bernstein, welches fast schon ins rötlich abgleitet, dazu dann eine Menge cremigen, festen Schaums. Herrlich. Riecht man am Glas, hat man eine süßliche Note zu vernehmen. Dann kommt er endlich, der erste Schluck. Dieser ist vom Malz geprägt, süß und nur wenig gehopft. Ein wahrlich intensiver und absolut süffiger Geschmack. Das feine und samtene Röstaroma machen einen guten Job. Dieses "Altbairisch Dunkel" verfügt über einen ausgewogenen Abgang. Ein rundes, bekömmliches Dunkelbier. Intensiv und lecker! 9 von 10 Punkten.

Bewertung 05.08.2016:
Hier auf der Berliner Biermeile (wieder Berlin :-) ) ist es mittlerweile 21:30 Uhr, die Stimmung ist entsprechend Alkoholgeschwängert. Und ums herum auf der bayerisch-fränkischen Festwiese hört man Gesänge von deutschen, englischen und amerikanisch-australischen Reisegruppen. Welch eine Gaudi. Unser nächstes Testbier ist das "Hofbräuhaus Traunstein Dunkel", welches heute nur noch 5,0%vol. Alkohol hat. Beim letzten Test vor zehn Jahren waren es noch 5,5%vol. und es trug noch den Begriff "Altbairisch" im Namen. Der Antrunk ist durchschnittlich spritzig, auch die Süße ist durchschnittlich vorhanden. Und für ein Dunkelbier fast schon zurückhaltend. Denn die Süße hat nur einen sehr kurzen Auftritt. Leider. Auch das Karamell ist nur kurz vorhanden. Ebenso die Würzigkeit. Leider werden alle Aromen bzw Geschmacksrichtungen nur kurz angedeutet, danach passiert dann nicht mehr viel. Eher ein durchschnittliches Dunkelbier. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hofbräuhaus Traunstein 1612er Zwickl Bier

Hofbräuhaus Traunstein Fürsten Pils

Hofbräuhaus Traunstein Helles






Impressum