webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hebendanz Export Hell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Hebendanz GmbH / Forchheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.07.2013


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

"Wer probt der lobt". Welch selbstbewusster Spruch da auf dem Etikett des vor mir stehenden "Hebendanz Export Hell". Die DLG hat es in den letzten Jahren einige Male getestet und auch gelobt in Form von Silber- und Goldmedaillen. Aber nun bin ich dran, es zu probieren. Die zehn Punkte holt man hier nicht im Vorbeigehen, also schenken wir es ein und los geht es. Ein schönes Goldgelb ist zu sehen, der Schaum ist nicht so vorbildlich. Richtig schön spritzig ist das Bier, diese Kohlensäure kann wirklich was. Die ersten Sekunden sind angenehm süßlich, eine leichte Süße unterstützt den Geschmack. Eine ganz subtile Würzigkeit ist im Hintergrund zu schmecken, diese wird mit der Zeit etwas intensiver, aber überhaupt nicht bitter. Dieses oberfränkische Bier verfügt zwischenzeitlich über eine absolut hintergründige Rauchmalznote, auch das ist nicht schlecht. Lecker ist es, dennoch haut es mich nicht um. Dafür wirkt es zu oberflächlich. Das "Hebendanz Export Hell" ist lecker. Und man kann es loben. Aber nicht allzu überschwänglich.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hebendanz Edel Pils

Hebendanz Posthalter Lager





Impressum