webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Braustolz Landbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Braustolz GmbH / Chemnitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.08.2020


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, mild, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein uriges Etikett klebt auf der 0,5l-NRW-Flasche des "Braustolz Landbier". Man fühlt sich direkt um Jahrzehnte zurück versetzt. Mittlerweile sieht es in Chemnitz moderner aus. Aber dieses Landbier möchte eben auf urig machen. Und hoffentlich schmeckt es auch so. Wir werden sehen... Das Goldgelb ist mal richtig schön satt ausgeprägt, der Schaum ist nicht so dolle vorhanden. Geschmacklich geht es dann in die richtige Richtung. Wie erwartet schmeckt das Bier schön süffig. Angenehm süß schmeckt es, das Malzig entfaltet sich gut. Aber auch die würzigen Aromen des Hopfen machen einen guten Job. Weich und rund schmeckt es, mit der Zeit wird der Hopfen deutlicher, gut würzig schmeckt es nun. Mir gefällt das Bier. Es ist dann doch eine Spur kräftiger, alles in allem aber schön süffig und relativ weich. Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Braustolz Pilsner

Braustolz Spezial Export

Braustolz Pilsner






Impressum