webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Belgoo Arboo

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie La Binchoise / Binche


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

06.06.2015


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

8,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmal, Weizen, Dinkel, Hopfen, Zucker, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

leicht würzig, malzig, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in der EU-Hauptstadt Brüssel und sitzen nun im Delirium-Café, wo über 2000(!) Biere angeboten werden. Es ist bestes Wetter, Zeit also für einen gepflegten Biertest. Es werden immer eine Menge "Gastbiere" angeboten, im Moment das "Belgoo Arboo" aus Belgien. Im Glas ist das Triple goldgelb, das Aussehen ist gut, der erste Schluck ist leicht wässrig und nur leicht bitter. Trotzdem schmecke ich die gute Hopfennote und Dank der Kalthopfung kommt die Bittere schön klar durch. Dazu treffen leichte Zitrusnoten, etwas Zitrone ist zu schmecken. Minimal Lakritz stößt dazu, dann kommt wieder die Bittere durch. Ein gutes Bier, welches relativ schwer ist. Dazu der sehr lange Abgang. Alles in allem... Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Belgoo Magus





Impressum