webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ambräusianum Dunkel

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Ambräusianum / Bamberg (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.09.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

dunkles braun


Schaumkrone:

relativ viel, cremig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, leicht hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

20 Meter neben der weltberühmten Schlenkerla-Brauerei liegt das neue Ambräusianum. Jetzt steht das Dunkel vor mir. Ein cremiger Schaum, der zudem lange hält. Was noch zu sehen ist, ist die massige Kohlensäure, die am Glas hochperlt. Ein wirklich schönes Aussehen. Der Geschmack ist mild, dazu noch leicht malzig. Das Malz ist leicht geröstet. Sehr spritzig und vollmundig ist dieses Dunkelbier. Ein leckeres Bierchen, dass muss man ja mal sagen. Und wie es satt macht macht. Der Geschmack könnte etwas intensiver sein. Leicht gehopft ist es, dieses Ambräusianum. Ein leicht trockenes Aroma. Alles in allem ein sehr gutes, intensives Dunkelbier. Der Abgang könnte etwas länger sein.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ambräusianum Hell

Ambräusianum Weizen





Impressum