webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Alfa Niederlande Lente Bok

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Alfa Bierbrouwerij / Schinnen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

25.04.2013


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, süßlich, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Es ist endlich Frühling. Es ist nun 20:30h, draußen sind es noch 23°C, was will man mehr... Ein kaltes Bier vielleicht? Na, da passt das "Alfa Lente Bok" (Frühlingsbock) doch wie die Faust aufs Auge. In einem etwas helleren Bernstein ist dieses Bockbier gehalten, der Schaum ist ansehnlich, der Geruch fein würzig. Überrascht wird man vom Antrunk. Dieser hat eine süßlich.fruchtige Note. Und in der ersten Sekunde kommt noch etwas Säure dazu. Kirschen und Trauben schmecke ich. Leicht und fröhlich schmeckt das holländische Bier, den Alkohol kann man nicht direkt wahrnehmen. Auch der Hopfen hält sich zurück, nur wenig würzige Anteile sind vorhanden. Zur Mitte hin nimmt die Fruchtigkeit ab und eine relativ üppige Kernigkeit kommt durch. Da schmeckt es leicht nach Weißbrot. Das war es dann auch. Das Bier ist ok, der Antrunk ist sehr fruchtig, dann lässt es sekündlich nach. Zum Ende hin hat man fast nichts mehr auf der Zunge. 7 Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Alfa Niederlande Edel Pils

Alfa Niederlande Super Dortmunder

Alfa Niederlande Super Strong 9.2


Alfa Niederlande Edel Pils





Impressum