webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zedazeni Beer

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Zedazeni Brewery (ზედაზენი) (Georgian Beer Co) / Saguramo


Herkunft:

Georgien


Getestet am:

10.07.2017


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Tom Hoppe!


Fazit:

2012 hat die georgische Brauerei "Zedazeni Brewery (ზედაზენი)" eröffnet und sich zu einer der größten Brauereien des Landes gemausert. Nun habe ich das gleichnamige Bier eingeschenkt vor mir stehen und es macht vieles richtig: Das Goldgelb ist blank, der Schaum darüber ist durchschnittlich ausgeprägt und fest. Geschmacklich hat es einen eher würzigen Charakter. Der Hopfen überwiegt hier ganz klar, wobei es überhaupt nicht trocken oder bitter schmeckt. Dafür ist zuviel Malz vorhanden. Und dieses sorgt für eine gut ausgebaute Süße. Nicht übertrieben, aber durchaus schmeckbar. Da sich die Kohlensäure etwas zurückhält, ist es auch nicht übermäßig spritzig. Mir gefällt dieses sehr feine zitronige Note im Antrunk. Nur für einen kurzen Augenblick schimmert dieses Fruchtige durch. Dann kommt wieder das Würzige durch. Der lange Abgang ist gut, das leicht Kantige zum Ende hin nicht so. Trotzdem ist dieses Bier nicht schlecht. Zumal die ersten beiden Drittel ganz gut schmecken. Vor allem das sehr weiche Wasser ist klasse. Ja doch, sieben Punkte gehen hier klar...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-02-17

Mein erstes Bier aus Georgien. Braune 0,5l Reliefflasche mit rot/goldenem Etikett und Adler darauf. Goldgelb mit wenigen Schaum steht es im Glas. Es riecht ganz dezent würzig. Es schmeckt würzig mit langem Mundgefühl und stark betonten hopfigen Abgang. Das geht klar als Pils. Ist ein gut trinkbares Lager. 6 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Khevsuruli





Impressum