webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tawandang Dunkel Beer

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Tawandang German Brewery / Bangkok


Herkunft:

Thailand


Getestet am:

10.05.2016


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, dunkleres braun


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Karamell


Geschmack:

spritzig, leicht würzig, intensiv nach Karamell, leichte Süße, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Was macht man nicht alles für's Biertesten??? Man fliegt extra nach Bangkok, nimmt eine 70-minütige Taxifahrt durch den Megastau auf sich, zahlt Tausende Euro / Baht für die Anfahrt, nur um das "Tawandang Dunkel Beer" zu testen... Nein, das war Spaß... Wir sind die letzten Urlaubstage in Thailand und schauen uns vor dem Rückflug noch mal die Hauptstadt an. Toll ist es hier. Echt eine verrückte Stadt. Hier in der Brauerei wird uns nun das nächste Testbier "Tawandang Dunkel Beer" gebracht und zwar von der Bedienung, deren Namen auch auf dem Namensschild steht: "SS510". Verrückt :-) Apropos: Die Klimaanlage ist auf Hochtouren am arbeiten, im Hintergrund läuft bayerische Musik und die Moderatoren erzählen auf Thai was heute Abend hier noch so abgeht. Aber nun endlich zum Bier. Der erste Schluck ist relativ spritzig, eine satte Karamellnote kommt durch, viele Röstaromen sind vorhanden. Am Anfang hält sich der Hopfen noch zurück, im weiteren Verlauf wird das Bier würziger. Eine leckere Kernigkeit ist vorhanden, es schmeckt leicht nussig und mild. Im letzten Drittel passiert nicht mehr viel, ein gutes Dunkelbier ist es, wie aus dem Lehrbuch. Das heißt aber auch, dass dann der eigene Charakter fehlt. So ist das hier nämlich auch. Trotzdem sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tawandang Lager

Tawandang Weizen Beer





Impressum