webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Star Nigeria

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Nigerian Breweries Lagos Brewery (Heineken) / Lagos


Herkunft:

Nigeria


Getestet am:

19.03.2023


Testobjekt:

0,6l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Sorghumhirse, Gerstenmalz, gemälte Sorghumhirse, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, relativ spritzig, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nigerias Bier Nummer Eins soll laut Etikett das "Star" sein. Scheint wohl so zu sein. Das Etikett sieht auf jeden Fall schon mal sehr gut aus. Auch die opulente 0,6l-Reliefflasche macht was her. Die Zutatenliste wirft aber direkt eine Frage aus: Was ist Sorghum? Das wurde nämlich verwendet. Wikipedia sagt, dass es sich hier um eine spezielle Hirseart handelt. Na schau: Biertrinken bildet! Dazu hat man noch Hopfenextrakt verwendet. Jetzt muss es eigentlich nur noch schmecken. Im Glas sieht das Lager gut aus: Ein blankes Goldgelb ist zu sehen und eine anständige Schaumkrone krönt das Bier, der Geruch bietet einen muffigen Hopfengeruch. Geschmacklich ist es etwas besser. Spritzig ist es, schnell kommt eine ungewohnte Getreidenote durch, die wohl von der Hirse stammt. Süßlich ist es, mild und weich dazu. Zur Mitte hin wirkt es etwas dünn, der Hopfen ist im Hintergrund präsent, es bleibt aber zurückhaltend bei den würzigen Aromen. Das "Star" kann man trinken, aber so richtig grün werde ich nicht damit. Das liegt wohl an dem Getreide. Aber ich habe auch schon eine Menge schlechterer Biere getrunken. Alles in allem Durchschnitt!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gulder Nigeria





Impressum