webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Skol Brasilien Puro Malte

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

AmBev - F. Águas Claras do Sul (Anheuser-Busch InBev) / Viamão


Herkunft:

Brasilien


Getestet am:

26.04.2021


Testobjekt:

0,275l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht getreidig


Geschmack:

mild, leicht malzig, dezent süß, relativ spritzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Skol Puro Malte" stammt nicht aus Schweden, sondern aus Brasilien. Und dieses Bier ist relativ neu auf dem Markt. Entspannte 4,4vol.% Alkohol hat es und wurde nur mit Wasser, Gerstenmalz und Hopfen (na ja und Hefe) gebraut. Man hat hier den Mais weggelassen, der beim "großen" Bruder Skol Pilsen genutzt wurde. Und deshalb bin ich nun gespannt, wie das Bier schmeckt. Die 275ml-Flasche ist durchsichtig und bietet einen Plastik-Aufreißnippel, so dass man sich hier sogar den Flaschenöffner kneifen kann. Also, los geht es. Wenig Schaum ist vorhanden, den habe ich aber auch nicht erwartet, das Goldgelb ist am Glänzen und der Geruch bietet eine subtile Getreidenote. Der Antrunk ist dann gar nicht mal so schlecht. Schön spritzig ist es, mild und auch rund. Locker-leicht spielt es auf, die Zutaten wirken alle fehlerfrei, auch hier kommt eine sehr subtile Malzigkeit durch. Die feine Süße passt gut zum milden Bier, der Hopfen hält sich sehr zurück, erst ganz zum Schluss wird das Cerveja leicht würzig. Am Strand der Copacabana kann ich mir dieses Bier extrem gut vorstellen. Hier auf neutralem Boden ist es ganz okay. Nichts Besonderes. Aber auch keine Fehler! Easy drinkable!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Skol Brasilien Cerveja Pilsen

Skol Brasilien Cerveja Pilsen

Skol Brasilien Cerveja Pilsen






Impressum