webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sambrook's Junction

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Sambrook's Brewery Limited / Battersea


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

08.10.2014


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bitter


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes, dunkleres rot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Sambrook's Brauerei ist eine relativ neue Mikrobrauerei in London. Sie liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums direkt an der meistgenutzten Bahnstation "Clapham Junction". Und so hat man dem Bier diesen Namen gegeben. Das Bier, es handelt sich um ein Bitter, hat einen Alkoholgehalt von 4,5%vol. und im Glas sieht es ganz gut aus. OK, der Schaum will nicht so, aber das ist bei englischen Bieren auch nichts ungewöhnliches. Dafür ist das Rot etwas dunkler und die Hefe sorgt für eine leichte Trübung. Leicht fruchtig riecht es, der Antrunk bestätigt diesen Eindruck sofort. Wenig Kohlensäure wird geboten, der Antrunk wirkt fast schon ein wenig dünn. Nach kurzer Zeit kommen fruchtige Aromen durch, etwas Kirsche schwingt im Hintergrund mit, auch rote Beeren sind vorhanden. Entgegen dem Sortennamen ist das Bier nicht wirklich bitter, sondern eher malzig, mit einer dezenten Süße im Hintergrund und einem echt leckeren Gesamteindruck. Der Hopfen hält sich zurück, nur ganz zum Ende hin wird es leicht würzig. Ein leckeres Bier aus der englischen Metropole. Durch die fruchtigen Aromen sammelt es ordentlich Punkte. Mir gefällt es echt gut. Ein bisschen mehr Kohlensäure würde dem Bier aber gut tun. Deshalb verpasst es knapp die Höchstpunktzahl...


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Sambrook's Powerhouse Porter





Impressum