webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Parisis Smash 4

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie Parisis / Epinay sous Senart


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

08.09.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Zucker, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

säuerlich, würzig, trocken, bitter, malzig, nach Zitrusfrüchten, leicht krautig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das französische Pale Ale "Parisis Smash #4" ist spannend. Denn es wurde mit nur einer Malzsorte (Pilsener) und einer Hopfensorte (Mosaic) gebraut. Das ist wirklich interessant. 5vol.% Alkohol hat es und hoffentlich macht es auch Smash beim ersten Schluck. Und ich würde ja sagen. Die ersten Sekunden bieten eine deutliche Säure, es ist super spritzig und fruchtig. Zitrusaromen von Zitrone und Grapefruit sind zu schmecken. Das Bier ist sehr würzig dabei, ich würde es auch bitter nennen wollen. Vor allem hält diese herbe Note minutenlang an. Ab der Mitte wirkt es leicht krautig, etwas Hanf schimmert durch. Ein neuer Schluck und die Früchte sind eine willkommene Abwechslung. Neben den schon erwähnten Aromen schmecke ich noch Mango, nur eben ohne die Süße dabei. Bei jedem neuen Schluck stört leider für einen kurzen Moment etwas tote Hefe, diese unschöne Bittere ist aber schnell weg. Für die 5% hat es viel Volumen, der Abgang ist sehr lang und ziemlich trocken. Unterm Strich kann ich sagen, dass mit das "Parisis Smash #4" gut gefällt. Der Antrunk ist sehr lecker, nach hinten raus ist es sehr würzig. Ein Bier für Puristen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Parisis Ambrée





Impressum