webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Monheimer Festbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Monheimer Biermanufactur GmbH / Monheim am Rhein


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.10.2015


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nussig


Geschmack:

nussig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Arne Kiesewalter!


Fazit:

Seit ein paar Wochen gibt es eine neue Brauerei unweit von Düsseldorf. Im beschaulichen Monheim am Rhein gibt es nun die "Monheimer Biermanufactur", die ein Alt, ein Kölsch (es nennt sich hier "Helles"), ein Pils und andere Biersorten braut. Ich habe das "Monheimer Festbier" vor mir, ein Märzen mit zurückhaltenden 4,8%vol. Alkohol. Ich bin wirklich gespannt, wie es schmecken wird. Es ist bernsteinfarbig, hefetrüb und der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt. Der Geruch ist schon mal interessant, es riecht schön malzig mit einer feinen Nussigkeit. Der erste Schluck ist ebenfalls leicht nussig, angenehm rezent und macht insgesamt Spaß. Zumindest teilweise. Denn mit der Zeit und den nächsten Schlücken wird es langweiliger, die kernigen Aromen lassen nach und dann kommt da auch nicht mehr viel. Der Hopfen sorgt für eine sehr dezente Bittere, diese wirkt schon fast nur angedeutet. Das Bier ist gut, es ist süßlich, süffig, nur mäßig würzig und angenehm spritzig. Ich denke, wenn die anderen Biere auch so lecker sind, kann das was werden mit der Bierkultur in dem rheinischen Örtchen. Mir gefällt es.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Monheimer Turm Alt

Monheimer Helles





Impressum