webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Michels Oatmeal Stout

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Michels Eichsfelder Braumanufaktur e.K. / Dünwald/OT Hüpstedt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

23.01.2016


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

nach Karamell und Schokolade


Geschmack:

nach Schokolade, karamell, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Thüringen habe ich das "Michels Oatmeal Stout", welches ich direkt in dem kleinen Brauereiladen im Hinterhof eines Restaurants gekauft habe. Dazu gab es noch ein nettes Pläuschchen mit dem Vater des Brauers. Aber kommen wir zum Bier. Schwarz wie die Nacht ist es, der Schaum steht schön fest. Zu riechen ist direkt eine leckere Schokoladen- und Karamellnote. So ist es auch beim ersten Schluck. Dazu kommt eine ordentliche Portion Kohlensäure, die dem Bier eine satte Spritzigkeit verleiht. Und auch hier sind viele Karamell- und Schokonoten zu schmecken. Eine feine Süße ist vorhanden, dazu gesellt sich Honig. Ja, man kann das Bier richtig gut trinken. Der Hopfen, der mit der Zeit deutlicher wird, macht das Bier schön rund. Richtig bitter wird das Bier dadurch nicht, höchstens eine Spur trockener. Dafür ist dann etwas mehr Honig zu schmecken. Und Röstaromen. Ein richtig leckeres Stoutbier. Der lange Abgang rundet es ab. Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Michels Honey Ale





Impressum