webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mannenpap Fruitcake

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Mannenpap / Nijmegen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

28.05.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes Bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

kräftiger Honig


Geschmack:

fruchtig, nach Guave und Papaya, sehr würzig, leicht bitter, trocken, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das zweite frisch gezapfte Testbier aus dem Hause Mannenpap aus Nijmegen probieren wir hier nun auf dem Ijver Bierfestival im Herzen von Venlo. Das "Mannenpap Fruitcake" ist ein American IPA mit 7% Alkohol, das mit vier US-Hopfensorten gebraut wurde. Dementsprechend fruchtig riecht es auch. Auch der erste Schluck ist sehr fruchtig. Dabei kommen ungewöhnliche Fruchtaromen durch: Guave ist zu schmecken und auch etwas Papaya kommt durch. Das bei einem schweren Volumen. sehr würzig ist das Bier, parallel bleiben die Früchte weiterhin präsent. Auch ist es relativ säuerlich. Ab der Mitte nehmen die würzigen Aromen Fahrt auf. Dieses IPA bietet insgesamt einen interessanten Geschmack. Viele Früchte sind vorhanden, gerade die Guave macht es zu einem besonderen Bier. Alles in allem: Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mannenpap Nectar





Impressum