webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mannenpap Nectar

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Mannenpap / Nijmegen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

28.05.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

viel Säure, nach Zitronenschale und Holunder, etwas Weißbrot, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein sehr fruchtiger Geruch wird hier beim "Mannenpap Nectar" aus Nijmegen geboten. Zitronen sind zu riechen und zu schmecken, das merkt man dann auch bei der Säure. Sehr spritzig ist dieses frisch gezapfte IPA mit seinen 5,8vol.% Alkohol. Der Antrunk ist ganz klar in der Hand von Zitrusfrüchten. Deutlich sind Zitronen, Mandarinen und Orangen (plus Schale) zu schmecken, wobei die Bittere nicht übertrieben dosiert ist. Eher wird eine schöne Würzigkeit geboten. Eine eine satte Saftigkeit. Ja, das "Mannenpap Nectar" ist sehr lecker. Der lange Abgang lässt das sehr gut zu trinkende Bier abrunden. 8/10 Punkten!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mannenpap Fruitcake





Impressum