webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ehringsdorfer Ritterbräu

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Weimar-Ehringsdorf GmbH / Weimar


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

20.12.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Kummer für die Besorgung!!!


Fazit:

Aus dem thüringischen Weimar stammt das "Ehringsdorfer Ritterbräu" mit 4,9%vol. Die ehemalige Rittergutsbrauerei lebt heute in einer GmbH weiter und produziert erfolgreich zwei Biere im regionalen Raum. Heute Abend steht das bernsteinfarbene auf dem Programm. Optisch ist es wirklich ansprechend und hält, was es verspricht. Auch der Schaum ist fest und cremig. Geschmacklich ist es aber keine Ausnahmeerscheinung. Lecker ist es aber allemal. Der Antrunk ist grundsätzlich sehr malzig, trotzdem kommt gleich danach eine ausgeprägte Hopfennote dazu. Und diese entwickelt sich im weiteren Verlauf zu einer leicht bitteren Note. Nicht schlecht, dieses untergärige Ritterbräu. Süffig ist es, das Brauwasser kann sich auch sehen lassen. Und auch jetzt noch wirkt der Hopfen nach, mittlerweile könnte man auch meinen, ein etwas süßeres Pilsbier vor sich stehen zu haben. So kann man zum Schluss sagen, dass das "Ehringsdorfer Ritterbräu" ein gutes, aber nicht umwerfendes Bierchen ist. Den Rittern hätte es aber mit Sicherheit geschmeckt.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ehringsdorfer Urbräu

Ehringsdorfer Urbräu





Impressum