webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Brussels Beer Project & Basqueland: Black Hole

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

BBP Port Sud / Anderlecht


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

14.11.2023


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Imperial Stout


Alkoholgehalt:

10,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Waffeln, Ahornsirup, Erdbeeren, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Schokolade


Geschmack:

spritzig, leichte Säure, süß, sehr malzig, minimal fruchtig, nach Schokolade und leicht nach Kaffee, subtil nach Erdbeere, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das Collab "Brussels Beer Project & Basqueland: Black Hole" ist aber ein interessantes Bier. Erst einmal hat der Inhalt dieser belgisch-spanischen Dose satte 10,5vol.% Alkohol. Zudem wurde dieses Imperial Stout mit Waffeln, Ahornsirup und Erdbeeren gebraut. Ein spannende Kombination. Na, dann wollen wir mal. Eingeschenkt ist es dem Namen entsprechend schwarz wie die Nacht, der Schaum ist bräunlich und steht lang und sehr cremig darüber. Schokolade ist zu riechen, der Antrunk bietet eine deutliche Spritzigkeit. Und auch eine leichte Fruchtigkeit, die aber nicht unangenehm dosiert ist. Etwas an Zitrusaromen kommt durch, dann lassen sich auch dezente Erdbeeren blicken. Der Ahornsirup lässt das Bier angenehm süß werden, im weiteren Verlauf wird die Süße aber deutlicher. Nun schmecke ich auch Schokolade, Karamell ist ebenfalls mit dabei. Von den Waffeln hätte ich jetzt gerne etwas geschmeckt, stattdessen lugt Kaffee durch. Das "Brussels Beer Project & Basqueland: Black Hole" als solches ist nicht schlecht, ich habe dann doch etwas mehr erwartet. Der Alkohol ist phänomenal eingebunden, zu schmecken ist er nicht. Aber trotzdem kann ich dem Bier "nur" gute sieben Punkte geben. Da bleiben mir die Aromen doch zu flach und die Säure zu Beginn gefällt mir auch nicht.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brussels Beer Project Coisa Linda





Impressum