webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ankerla Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ankerbräu / Steinach-Thüringen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.11.2008


Testobjekt:


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Kummer für die Zusendung !!!


Fazit:

Ziemlich süffig ist dieses Pilsener aus dem thüringischen Steinach. Das "Ankerla Pils" der Ankerbräu ist ein untergäriges Pilsener mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt von 4,9%vol. und einem ansprechenden Äußeren. Der erste Schluck ist, wie schon erwähnt, ziemlich süffig für ein Pilsener. Aber sehr lecker. Dieses Bier stellt mal eine interessante Alternative zu den ganzen herben Pilsenern aus Norddeutschland dar. Wobei das Ankerla ja schon fast zu flach schmeckt. Der sehr süffige und malzige Charakter ist eher etwas für die Damen, der echte Mann sich was anderes unter einem Pils vorstellen. Aber man muss ja neutral bleiben. Lecker ist es, das steht fest, nur würde ich es lieber ein Helles nennen denn ein Pils. Der Mittelteil ist leicht süßlich, der Abgang ist nicht ganz so lang und dann freut man sich auch wieder rasch auf den nächsten Schluck. Alles in allem ein gutes, wenn auch ungewöhnliches Pilsener.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ankerla Dunkel





Impressum