webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weidmann

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

??? / ??? (Deutschland) <Hergestellt für Zuid Hollandse Bierbrouwerij / Breda> (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.05.2008


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

streng hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, billig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Heute an diesem sonnigen Montag Abend steht ein richtiges Billigbier vor mir. Das "Weidmann" ist ein in Deutschland gebrautes Bier, welches unter dem Pseudonym einer holländischen Brauerei hergestellt wird. Und diese Brauerei gehört zu InBev, zu der unter anderem auch Beck's gehört. So könnte man, wenn man will, 1 und 1 zusammenzählen und behaupten, dass das "Weidmann" aus Bremen stammt. Muss man aber nicht. Egal, schauen wir uns diese deutsche Ausgabe des holländischen "Jaeger Bier" mal genauer an. Im Glas ist es wirklich vorbildlich: viel fester Schaum und ein blankes goldgelb. Leider riecht es schon nach billigen Zutaten, rau und trocken kommt es in der Nase an. Der erste Schluck bestätigt genau diesen unrunden Geschmack. Malzig-süß mit einer Würzigkeit, die nun überhaupt mal gar nicht geht. Und dabei ist es schon relativ kalt. Wie soll dieses Bier nur warm schmecken. Schlimm. Gekauft habe ich diese Dose auf Malta, was sollen die lieben Malteser nur von Deutschland denken??? Nee, dass muss echt nicht sein. Der Mittelteil wird von dem unbekömmlichen Hopfen dominiert... Wer hier keinen Schädel von bekommt, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen. Im weiteren Verlauf wird dieses Bräu aber nicht besser, zum Ende hin kommt dann noch einmal so etwas wie Süße durch, die aber die anderen "Billigbiere" wie Landfürst und die Discounterbiere engelsgleich erscheinen lässt. Nö, dieses Bier kann man nicht mögen. 3 Punkte gibt es, weil ich mich davon nicht übergeben muss und es keinen Metallgeschmack inne hat. Deshalb: Bitte trinkt es nicht...


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum