webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Vento Forte Session Numero 23

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Vento Forte / Bracciano


Herkunft:

Italien


Getestet am:

05.12.2016


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes, helleres goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

süß, fruchtig


Geschmack:

fruchtig, viele Zitrusfrüchte, gut bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ganze 16 Biere vom Fass aus der ganzen Welt gibt es hier im römischen Bierlokal namens "Ma Che Siete Venuti A Fa'" im Szene-Viertel Travestere. Das nächste Testbier, was wir uns hier gönnen, ist das italienische "Vento Forte Session #23". Dieses Session IPA hat einen Alkoholgehalt von geschmeidigen 4,0%vol. und bietet einen sehr zitrusfruchtigen Geruch. Auch der Antrunk ist von Beginn an sehr fruchtig und trocken. Aber trotzdem bleibt es süffig und leicht. Interessant: Es schmeckt wie ein Starkbier-IPA, hat aber viel weniger Alkohol. Es wird wirklich ein grandioses Volumen geboten. Der nächste Schluck bringt Orange, Grapefruit, Mandarine und Zitronenschale. Zudem kommt Pfeffer durch. Ja, klasse. Dieses Bier ist garantiert hopfengestopft. Auch der Abgang ist extrem. Nämlich extrem lang. Dabei bleibt es bis zum Ende sehr fruchtig. Ich möchte mal fast behaupten, dass dies das perfekte Autofahrer Double-IPA ist! Absolut voluminös im Geschmack, und mit jedem Schluck wird es bitterer. Wirklich ein außergewöhnliches Session-IPA. Dieser tolle, extreme Geschmack macht richtig Spaß und das bei wenig Umdrehungen. Toll!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum