webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Steffens Casbacher Braunbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Privat-Brauerei Steffens / Linz (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.09.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Braunbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Felsquellwasser, Malz, Caramelmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, malzig


Geschmack:

malzig, süffig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein interessantes Etikett ist hier zu sehen. Es wirkt edel in der Aufmachung, dieses "Steffens Casbacher Braunbier" aus Linz in Rheinland-Pfalz. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. und macht optisch echt einiges her: ein sattes bernstein und ein netter Schaum lassen einen bei diesem Lager das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und geschmacklich ist es ebenfalls absolut topp.... Ein süßlich-süffiger Antrunk, der wirklich leicht karamellig schmeckt und nur durchschnittlich gehopft erscheint. Fein und vor allem mal was anderes als diese "normalen Fernsehbiere". es bringt Spaß und schmeckt toll. Da möchte man dieses voluminösen Körper immer und immer wieder zu sich nehmen. Charakter, soweit das Auge reicht. Lieblich, fruchtig und immer wieder bodenständig. Wie feinste Pralinen rinnt es den Schlund herunter. Dazu kommt ein ganz feiner Lakritzgeschmack, der hervorragend zur Vanille passt. Mmmhh... Ja, Herr Braumeister, da haben Sie aber mal was ganz feines gebraut. Respekt... Für mich ein fantastisches Bier.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum