webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Singha Thailand 6,0%

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Boon Rawd Brewery Co. Ltd / Bangkok (Thailand)


Herkunft:

Thailand


Getestet am:

02.10.2002


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

Großbläsig, Schaum löst sich schnell auf


Geruch:

stark gehopft


Geschmack:

sehr süßer Beginn, wird auch im (sehr langen) Abgang nicht sehr viel herber, am Ende bitter


Sonstiges:

Einen superherzliches Dankeschön an Tanja Hasse für diese gar liebliche Spende !!!


Fazit:

Der erste Schluck ist hart. Man schmeckt nur Süßes im Mund. Dann aber kommt das für Bier typische leicht herbe Aroma durch, obwohl immer ein süßer Hintergrund bleibt. Am Ende wird es bitter. Nun ja, das thailändische Essen besteht ja sehr oft auch aus Kokos(milch), so dass das Singha dann auch wieder passt. Ansonsten ist es gewöhnungsbedürftig.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Ralf
2006-12-29

Dieses Bier ist von 1000getraenke.de erstklassig beschrieben. Im Mund ungewohnt süß, dann der bittere Abgang. Man sollte es recht kalt trinken. Es gibt in Asien schlechtere Biere, an dieses kann man sich nach einer gewissen Zeit als Deutscher gewöhnen.


Unkelbach
2003-04-20

Hallo, ich vertreibe das Singha. Mir schmeckt es sehr gut. Ich wollte nur loswerden, daß das Bier von einem deutschen Braumeister gebraut wird.  







Impressum