webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schremser Roggen Bio Bier

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Bierbrauerei Schrems GmbH / Schrems


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

07.10.2011


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Roggenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

hopfig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein ganz besonderes Bier aus Österreich steht vor mir. Beim "Schremser Roggen Bio Bier" sagt der Name schon eine ganze Menge aus: Aus ausschließlich biologisch erzeugten Zutaten besteht dieses Bier, welches im 15. Jahrhundert verboten wurde, weil dann das Reinheitsgebot nur Gerstenmalz als legitime Zutat zuließ. Denn vorher war Roggen eine gern gesehene Zutat beim Bierbrauen. Schön, dass man das heute wieder nutzen darf/kann. Mal schauen, wie dieses besondere Bier aus dem Waldviertel schmeckt. Zumindest das Aussehen ist schon mal topp: ein trübes Bernstein und darüber eine üppige Schaumkrone. Der erste Schluck ist schon ordentlich hopfig. Ziemlich trocken knallt da der Hopfen auf einen ein, die Bittereinheiten sind nicht von schlechten Eltern. Richtig knackig schmecken die ersten Sekunden. Kein Bier für Mädchen. Aber das ist auch gut so, denn gerade in Österreich ist man ja ständig auf der Suche nach einem Bier mit Eigenständigkeit. Die Erzeugnisse der Brauunion sind ja nun wirklich nur noch Mainstream-Biere, die keiner braucht. Da hebt sich dieses Bier absolut hervor. Leicht kernig schmeckt das Malz, was im vorderen Drittel für ein paar Sekunden durchlugt, aber sofort wieder im Hopfen verschwindet. Dann kommen wieder die bitteren Aromen durch. Ein leckeres Bier aus Österreich mit dem besonderen Extra.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum