webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sakiškiu Blackcurrant Brut Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Sakiškių alus / Sakiškių kaimas


Herkunft:

Litauen


Getestet am:

19.08.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Fruchtbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Schwarzbeeren, Aroniasaft


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Schwarzbeeren


Geschmack:

fruchtig, beerig, sauer, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

So, das (wahrscheinlich) letzte Bier aus Litauen steht nun vor uns. Satte 7%vol. Alkohol hat das "Sakiškių Blackcurrant Brut Ale". 23 Bittereinheiten soll das Bier haben, so schreibt es das Etikett. Das kann ja was geben. Zudem wurde es mit Champagnerhefe gebraut. Das kann ja spritzig werden. Das Aussehen des Bieres, welches mit Schwarzbeeren und Aroniasaft gebraut wurde, ist tipp topp! Dunkelrot ist es, etwas hefetrüb dabei, der Schaum steht durchschnittlich gut. Zu riechen gibt es einiges an Beeren. Auch der erste Schluck bietet eine Menge Schwarzer Johannisbeeren. Dazu wird eine spritzige Kohlensäure geliefert. Die fruchtigen Aromen dominieren, die Säure kommt ebenfalls ganz gut. Dabei ist das Bier relativ trocken, der Hopfen ist sehr präsent. Alles in allem ist das "Sakiškių Blackcurrant Brut Ale" ein richtiges "Saftbier". Viele Aromen und eine trockene Säure. Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum