webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Roppelt Märzen

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Roppelt / Hallerndorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.11.2023


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Karamell


Geschmack:

malzig, würzig, nach Karamell, würzig, voluminös, leichte Röstaromen, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem schönen Aischgrund in Oberfranken stammt das 5,2%ige "Roppelt Märzen", das in der urigen 0,5l-Bügelflasche abgefüllt wurde und nun eingeschenkt vor mir steht. Optisch ist es wirklich tadellos: Hefetrüb und bernsteinfarbig ist es, der Schaum steht gut darüber. Leicht nach Karamell riecht es, der erste Schluck ist ebenfalls leicht karamellig, etwas Pferdedecke kommt durch, dieses Aroma ist aber schnell wieder weg. Dann ist eine leichte Süße zu schmecken. Weitere Karamell- und leichte Röstaromen sind ebenfalls wahrzunehmen, der Hopfen wird mit der Zeit deutlicher. Die Kohlensäure ist gut dosiert, eine gewisse Spritzigkeit ist vorhanden. Mich stört diese unschöne Note im ersten Drittel, die auch an nasses Heu erinnert. Ansonsten ist es ein würziges Märzen. Ganz okay!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum