webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Oppigårds Winter Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Oppigårds Bryggeri / Hedemora


Herkunft:

Schweden


Getestet am:

05.01.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Ale


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkles Bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

bitter, sehr würzig, fruchtig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Schweden stammt das "Oppigårds Winter Ale" mit seinen 5,3%vol. Alkohol. Dieses Winterbier wurde mit den neuen Hopfensorten Chinook, Cascade und Centennial gebraut, was einen fruchtigen Geschmack erwarten lässt. Optisch ist es ansprechend: Das dunkle Bernstein sieht gut aus, der Schaum ist zurückhaltend dosiert und der Geruch ist wie erwartet leicht fruchtig. Geschmacklich ist es sehr spritzig. Eine leichte Zitrusfrucht kommt durch. Dabei ist das Bier sehr bitter und trocken. Auch der nächste Schluck bringt die Zitrusaromen. Und auch jetzt wird es wieder extrem bitter. Zum Glück bleibt da im Hintergrund diese leckere Frucht. Auch der Antrunk bietet eine leichte Süße. Ein sehr leckeres Bier mit viel Malz und einigen Röstaromen. Ja, das "Oppigårds Winter Ale" kann was. Und das nicht nur im Winter... Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum