webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nik Gold

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Industrija Piva I Sokova Trebjesa / Nikšić


Herkunft:

Montenegro


Getestet am:

12.10.2006


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, leicht unrund, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Danni's Eltern für die Besorgung !!!


Fazit:

Aus dem jüngsten Staat der Welt stammt unser heutiges Testbier, das "Nik Gold". Es handelt sich hierum ein Exportbier mit einer leicht erhöhten Alkoholnote von 5,2%vol. Im Glas macht es einen anständigen Eindruck: Goldgelb und mit einer durchschnittlichen Schaumkrone. Nun bin ich mal gespannt, ob es denn schmeckt. Hat doch das andere Bierchen aus selbiger Brauerei beim gestrigen Test nicht so dolle abgeschnitten. Der Antrunk dieses Gold ist erst mal leicht malzig und ganz angenehm süffig. Dann kommt aber wieder der große Hopfenhammer und lässt es ziemlich bitter erscheinen. Aber der Reihe nach... Zu Beginn kommt es wirklich für ein paar Sekunden ganz gut über die Zunge. Locker spielt es auf und lässt das Malz gut durchblicken. Süßlich ist es und bekömmlich. Dann aber fängt es an, bitterer zu werden. Das Einzige, was dann noch bleibt, ist der lange und trockene Abgang. Die Zutaten sind nun nicht unbedingt so hochwertig, wie man sie vielleicht in manchen Teilen Deutschlands vorfindet, aber zum brauen reicht es dann doch. Ich finde, dass es im mittleren Bereich ganz gut aufgehoben ist. Und wie man sieht, ist auch dieses Bier aus Montenegro nicht so der Renner.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Nikšicko Pivo Montenegro

Nikšicko Pivo Montenegro

Jelen Pivo Montenegro






Impressum