webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Meininger Winterbock 6,3%

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Meininger Privatbrauerei GmbH / Meiningen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.12.2002


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,30%vol.


Zutaten:


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

fest und cremig


Geruch:

leichte Hopfennote, malzig


Geschmack:

süffig, nett gehopft, starkes Malzaroma, langer Abgang, leichte Bittere, spritzig


Sonstiges:

Wurde zum "Bier des Monats Dezember 2002" im Bierclub gewählt.


Fazit:

Der erste Winterbock, der mir dieses Jahr über den Weg läuft. Und der kommt ziemlich freundlich daher. Nette 6,3% vol. und dunkelrot, fast als ob es der Weihnachtsmann in Person wäre. OK, ihm seine Mütze (yeah, rettet dem Dativ :-))  ist vielleicht nicht ganz so dunkel, aber das mit dem 6,3% vol. ..., ach lassen wir das lieber! Auf jeden Fall ist es sehr Kohlensäurehaltig, was diesem Bier auch eine schöne Krone verleiht. Das Aroma geht in Richtung malzig, gut gehopft und süffig. Aber in einer perfekten Abstimmung. Der Name "Urstoff", der diesem Bier zugeschrieben wird, passt sehr gut. Es schmeckt wirklich so, wie Biere früher mal geschmeckt haben. Was mir besonders an der Flasche gefallen hat, ist der Bock, der am unteren linken Labelrand sein da sein fristet. Selten so was "krankes" gesehen! Insgesamt gesehen: Ein Superbier und ein würdiges Bier des Monats!!!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum