webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hubertus Deutschland Jubiläumsbier J. S. Bach

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Köthener Brauerei / Köthen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.07.2003


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

Goldgelb


Schaumkrone:

fest, durchschnittlich viel


Geruch:

hopfig


Geschmack:

süffig, hopfig, leicht bitter, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein wahrlich prominentes Gesicht findet man auf dieser Flasche der Köthener Brauerei. Der gute Bach hat sich doch tatsächlich von 1717 bis 1723 in Köthen als Hofkapellmeister verdient gemacht. Ja, wenn das mal kein Grund ist, ein Bier nach ihm zu benennen. Das Problem an der ganzen Sache ist nur, dass dieses Bier eigentlich eine Beleidigung darstellt. Denn dieses Gebräu will nicht wirklich schmecken. Es ist zwar im ersten Moment süffig, aber es möchte sich nicht die Bekömmlichkeit bemerkbar machen, die man sich so wünscht. Und das ist die Crux an der Sache. Es schmeckt dann doch irgendwie billig. Schade eigentlich ... Wenn das Johann Sebastian wüsste..... Unteres Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum