webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hatz Weizen Kristallklar

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hofbrauhaus Hatz / Rastatt (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.12.2008


Testobjekt:


Biersorte:

Kristallweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

berdurchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, nach Weizen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Kristallweizen, welches gar nicht so blank ist, wie es der Name vermuten lässt. Und bitte jetzt nicht ankommen mit... das Bier ist abgelaufen... falsche Lagerung... Nein, das Bier ist frisch gekauft, es ist noch sieben Monate haltbar und die Lagerbedingen hier vor Ort sollten auch ok sein. Ist ja nun erst der 3178. Biertest. Nun gut, schauen wir uns dieses Rastätter Weißbier mal genauer an. Es hat eine feste, weiße Schaumkrone und es riecht fein nach Hefe. Und schmecken tut es auch gut. Fein süßlich, dazu eine ausgeprägte Weizenmalznote, die aber zum Glück nicht dominant und übertrieben schmeckt. Frisch und fruchtig ist dieses Hatzbier. Und mit einer Spur mehr Hopfen versehen. So kann es auch dem echten Mann gefallen. :-) Die Spritzigkeit ist gut, die Würzigkeit nicht von schlechten Eltern. Man kann dieses Bier wirklich gut trinken. Durch die Spur mehr Hopfen hat dieses Obergärige sogar eine eigene Note entwickelt. Alles in allem ein gutes Weißbier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum