webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gaminger Kartausen Bräu Kartausen Dunkel

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Gaming Kartausen Bräu / Gaming


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

30.03.2021


Testobjekt:

0,33l-Euro-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

viel Malz, nach Kakao


Geschmack:

viel Malz, nach Kakao und Kaffee, mild, viel Schokolade, süffig, nach Karamell und Keksen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Gaminger Kartausen Bräu Kartausen Dunkel" wird jetzt getestet. Es hat beim letzten European Beer Star eine Silbermedaille in der Kategorie Dunkelbier gewonnen. Na, da erwarte ich jetzt aber einiges. Es ist der "neuen" stylishen 0,33l-Euro-Flasche abgefüllt und wurde in Österreich in "den historischen Gemäuern der größten Kartause Europas" gebraut! Nicht schlecht! Wer es nicht weiß: Wikipedia hilft :-). Ich zitiere: "Die Kartäuser sind ein Orden in der römisch-katholischen Kirche, der die eremitische mit der zönobitischen Lebensweise verbindet.". So, hätten wir das auch geklärt. Das Bier sieht eingeschenkt ziemlich ansprechend aus. OK, der Schaum ist nicht so wie er soll. Dafür kann der Geruch sofort überzeugen. Ich rieche viel Malz und Kakao. Noch besser ist der Antrunk. Eine satte Malzigkeit kommt durch. Auch schmecke ich Schokolade, Kakao und Kaffee. Das alles ist bei einer durchschnittlichen Würzigkeit vorhanden. Wobei mit der Zeit der Hopfen schon Fahrt aufnimmt und das Bier eine leichte Bittere bekommt. Ein neuer Schluck und Nüsse kommen durch. Viel Karamell ist vorhanden, das Röstmalz sorgt für einiges an brotigen Aromen. Ich denke, dieses Bier wäre noch besser mit mehr Alkohol. Es hat zwar einen ordentlichen Körper und viel Volumen, aber da geht noch was. Nach ein paar weiteren Schlücken schimmert es süßliches Vanille durch. Echt richtig lecker. Und ich denke, die Medaille geht sowas von klar. Der sehr lange Abgang rundet das Bier ab. Dieses Dunkelbier kann richtig was. Süffig, voller Aromen und gut würzig. Das gibt die volle Punktzahl!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-08-03

Bräunlich ohne wirklichen Schaum zeigt sich das Kartausen Bräu Dunkel aus Gaming im Glas. Es riecht schön malzig. Genauso ist auch der Antrunk sehr malzig. Feine Röstaromen mit einer Priese Bitterschokolade zu ne Kaffee im Mittelteil sorgen für ein vollmundiges Mundgefühl. Der Abgang ist trocken und bleibt lang am Gaumen haften. Ein Bierchen für besondere Anlässe. 8 Kronkorken







Impressum