webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gage Roads Brewing Single Fin

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Gage Roads Brewing Co Pty Ltd / Fremantle


Herkunft:

Australien


Getestet am:

16.10.2018


Testobjekt:

0,33l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

fruchtig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Westaustralien stammt das Summer Ale "Gage Roads Brewing Single Fin". Dieses Pale Ale hat einen Alkoholgehalt von 4,5%vol. und wurde mit den Hopfensorten Galaxy und Enigma gebraut. Das hört sich gut an und lässt sehr wahrscheinlich eine Menge Tropenfrüchte durchschimmern. Ich bin sehr gespannt auf dieses unfiltrierte Obergärige. Ein stumpfes Goldgelb ist zu sehen, der Geruch ist dann tatsächlich schön fruchtig. Auch der Antrunk bietet eine Menge Tropenfrüchte. Etwas Mango und Zitronen schimmern durch, auch ist etwas Apfel mit an Bord. Das alles bei einer sehr lebhaften Kohlensäure. Ja, das ist ein Sommerbier. Subtil kommt die Süße im vorderen Drittel durch, diese kann sich ganz gut durchmogeln, bevor ab der Mitte der Hopfen etwas deutlicher wird. Aber es bleibt relativ mild und erfrischend. Der lange Abgang bietet dann auch nicht mehr allzu viel. Höchstens eine dezente Krautigkeit, die dem Bier aber gut zu Gesicht steht. Lecker schmeckt es. Etwas mehr Körper wäre noch wünschenswert gewesen. So kann ich aber abschließend sagen: Ein sehr gutes Pale Ale... Die Aussies könne ja wenn sie wollen...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum