webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fortuna Polen Czarne

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Browar Fortuna Sp. z o.o. / Miłosław


Herkunft:

Polen


Getestet am:

29.07.2013


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht nach Cola


Geschmack:

süßlich, nach Cola, leicht nach Lakritz, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Oliver Josek!


Fazit:

Ja, ich muss es offen sagen: Ich bin leidenschaftlicher Fan der Fortuna. Fortuna Düsseldorf, um genauer zu sein. Im Moment spielen sie wieder in der 2. Bundesliga, aber die Rückkehr in 'die' Bundesliga steht bevor. Wenn ich dann eine Flasche Bier sehe, auf der der Name Fortuna steht, muss ich zugreifen. In diesem Fall gibt es im benachbarten Polen eine Brauerei mit dem Namen der Glücksgöttin. Fantastisch. Das "Fortuna Czarne" ist ein Schwarzbier mit 5,8%vol. Im Glas ist es wirklich schwarz wie die Nacht. Der Schaum darüber steht gut. Auffallend ist der Geruch nach Cola. Interessant! Geschmacklich ist auch dieser süßliche Geschmack vorhanden, das ist tatsächlich ungewöhnlich. Ich habe jetzt nichts darüber gelesen, dass diesem Bier die klebrige, schwarze Limonade hinzugefügt wurde. Die Kohlensäure ist etwas unterdurchschnittlich ausgeprägt, mit der Zeit kommt eine gut dosierte Würzigkeit durch, die leicht bittere Züge vorweisen kann. Im weiteren Verlauf kommt eine subtile Lakritznote durch, diese verschwindet aber schnell wieder. Im Gegensatz zur Zartbitterschokolade, die zum Ende hin durchschimmert, und die Süße etwas einbremst. Ja, man kann dieses Bier mit dem langen Abgang trinken, es wirkt aber schon ein wenig befremdlich mit dieser anfänglichen Cola-Note. Gut ist, dass der Alkohol nicht zu schmecken ist.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny Porter ( Johnny )
2015-10-31

Hammer...also ich muss hier gänzlich zustimmen. Das Bier riecht nach Cola und der Geschmack zeichnet sich auch so ab. Viel nach Schwarzbier schmeckt es nicht. Eher wie Colabier. Aber so wirklich ganz dezent schmeckt man Röstmalz, es ist komischerweise süffig. Das wars aber auch. Loben muss ich das optische Antlitz mit der tollen Schaumkrone.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Miłosław Blonde Ale





Impressum