webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - 3 Monts Bière de Flandre

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

3 Monts / Saint-Sylvestre-Cappel


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

13.09.2023


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Farmhouse Ale


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

fruchtig, süß, leicht würzig, brotig, voluminös, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wenn man in einem Luxemburger Supermarkt Biere kauft, sind es in den seltensten Fällen Biere aus dem Großherzogtum. In diesem Fall geht es nach Frankreich und dort in die Gemeinde Saint-Sylvestre-Cappel, unweit der belgischen Grenze. Das "3 Monts Bière de Flandre" ist ein 8,5%iges Farmhouse Ale, das im Glas eingeschenkt eine Augenweide ist. Goldgelb glänzt es im Glas, der Schaum steht sehr gut darüber. Leicht malzig riecht es, der Antrunk ist schön rund. Eine subtile Säure ist zu schmecken, auch ist es ziemlich fruchtig. Ein Hauch Aprikose kommt durch, ansonsten rote, süße Äpfel. Viel Volumen ist vorhanden, der Hopfen ist eher zurückhaltend eingesetzt. Den Alkohol kann ich so nicht direkt schmecken, ab der Mitte schimmert dieser aber leicht durch. Ein neuer Schluck und die Apfelsüße wird deutlicher. Ich finde das Bier ganz gut. Auch wenn ich kein großer Freund dieser Biersorte bin. Aber das schmeckt! Und es hat viel Volumen und einen süß-fruchtigen Geschmack. Sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum