webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zwönitzer Ziegenbock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Zwönitz / Zwönitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.11.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, nach Honig und leicht nach Vanille, süß, viel Röstmalz, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein sympathisches Etikett ist auf der Flasche des "Zwönitzer Ziegenbock" zu sehen. Niedlich schaut der Bock da aus. Irgendwie zufrieden. Ich hoffe, ich schaue gleich nach dem Genuss des Bieres auch so :-) Im Glas sieht es fantastisch aus: Ein sattes Dunkelrot ist unter einer ordentlichen Portion festem Schaum zu sehen. Das macht Lust auf den ersten Schluck. Und dieser ist ebenfalls sehr gut. Ein weicher Antrunk ist vorhanden. Süßlich und relativ mild ist er in den ersten paar Sekunden. Es kommt aber schnell eine gute Röstmalznote, das Volumen ist schon ordentlich und bei 7,5% auch nicht verwunderlich. Ein weiterer Schluck und ich schmecke Honig und Vanille, auch schimmert eine leichte Rumnote mit. Das alles bei einer süßlichen Schokoladennote. Ein klasse Bockbier. Das kann man direkt nach wenigen Schlücken sagen. Er darf nur nicht zu kalt getrunken werden. Süffig, süßlich und nur leicht gewürzt. Und das mit einer sehr gut versteckten Alkoholnote. Sehr gut!!!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Zwönitzer Einhorn-Bier

Zwönitzer Feieromd Bier / Anton Günther's Feieromd Bier

Zwönitzer Kirsch-Bräu


Zwönitzer Nachtwächter

Zwönitzer Pilsner

Zwönitzer Zitronen-Bräu


Zwönitzer India Pale Ale

Zwönitzer Rauchbier

Zwönitzer Feieromd Bier / Anton Günther's Feieromd Bier






Impressum