webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zwönitzer Kirsch-Bräu

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Zwönitz / Zwönitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.08.2006


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Biermischgetränk < 3%vol.


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe, Kirschkonzentrat


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht säuerlich, leicht nach Kirschen


Geschmack:

säuerlich, nach Kirschen, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Hey, eine echt innovative Brauerei aus Sachsen, dass muss ich ja sagen. Heute Abend steht das "Zwönitzer Kisch-Bräu" vor mir, ein Schwarzbier, welches im letzten Brauprozess durch die Zugabe von Kirschsaftkonzentrat verfeinert wurde. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,0%vol. und macht optisch einen gepflegten Eindruck. Dunkelrot ist es, dazu kommt der fruchtige Geruch, der einem in die Nase steigt. Der erste Schluck ist echt gut, wenn auch ungewöhnlich. Ein fruchtiger, nach Kirschen schmeckendes Aromaerlebnis, dazu dann das kräftig malzige Drumherum. Fein. Der Hopfen ist nur leicht zu erraten, zum Ende hin wird es dann stärker, aber lässt der Fruchtigkeit immer noch Freiraum, um sich zu entfalten. Ich finde dieses Biergetränk echt lecker. Eine andere Art und Weise, die hier serviert wird, aber durchaus eine Bereicherung. Sehr erfrischend und fruchtig. Leider ist im Antrunk ein leicht metallischer Geschmack anzutreffen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Zwönitzer Einhorn-Bier

Zwönitzer Feieromd Bier / Anton Günther's Feieromd Bier

Zwönitzer Nachtwächter


Zwönitzer Pilsner

Zwönitzer Zitronen-Bräu

Zwönitzer India Pale Ale


Zwönitzer Rauchbier

Zwönitzer Feieromd Bier / Anton Günther's Feieromd Bier

Zwönitzer Ziegenbock


Zwönitzer Urbock Naturtrüb





Impressum