webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zur Linde Middelhagen Landbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hotel & Gasthof zur Linde GmbH / Middelhagen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.08.2011


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

3,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, dunkles rot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

frisch, leicht hefig


Geschmack:

malzig, hefig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Im kleinen Dörfchen Middelhagen, ein paar Kilometer von Bin entfernt, befindet sich die Gaststätte "Zur Linde", die auch ein Hotel betreibt. Und genau hier befinden wir uns an diesem verregneten Augustabend. Es wird hier eine Sorte Bier gebraut, und das ist auch der Grund, warum wir nun hier sind. Das dunkelrote, hefetrübe Bier riecht leicht hefig, der erste Schluck erinnert an Lakritz! Vier Kohlensäure ist zu schmecken, dadurch wirkt es natürlich sehr spritzig. Die Lakritznote ist die ganze Zeit über zu schmecken, auch die malzige Grundnote ändert daran nichts. Dadurch schmeckt es auch dick und voluminös, samtig und vollmundig. Und das alles bei einer geringen Menge Hopfen. Dieses dunkle Weißbier schmeckt gut, mir fehlt aber die Spritzigkeit und das besondere Etwas. Und etwas mehr Tiefe. Kein Wunder, hat dieses Bier doch "nur" 3,8%vol. und Alkohol ist nun mal ein Geschmacksträger.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum