webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zum Alten Dessauer Weihnachtsbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus "Zum Alten Dessauer" / Dessau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.12.2012


Testobjekt:

2,0l-Siphon


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes Kupfer


Schaumkrone:

fast keine


Geruch:

süßliches Malz


Geschmack:

malzig, weich, mild, leicht würzig


Sonstiges:

Vielen Dank an Marc Kornmesser für die Besorgung!


Fazit:

Noch acht Tage bis Heiligabend. Zeit, sich langsam mit den passenden Bieren einzudecken. Aus Dessau in Sachsen-Anhalt stammt das "Zum Alten Dessauer Weihnachtsbier". Dieses Bier gibt es im gleichnamigen Brauhaus als Saisonbier, heute Abend steht es im 2,0l-Siphon vor mir. Natürlich eingeschenkt im Glas. Es ist leicht stumpf und leuchtet kupferfarbig, der Schaum ist fast nicht vorhanden. Der Geruch ist leicht süßlich. Ein schwerer Antrunk ist festzustellen, leider wirkt es nicht gerade allzu spritzig. Der Beginn ist voller Karamell mit einem minimalen Lakritzgeschmack. Dieser Bock schmeckt leicht getreidig, mit einem voluminösen Körper ausgestattet. Der Hopfen kommt später gut durch, dann mundet das "alte Dessauer" angenehm würzig. Gerade die grasigen Elemente gefallen mir. Der Abgang ist lang und süß, unterm Strich würde es mit einer Spur mehr Kohlensäure noch besser kommen. Aber acht Punkte hat es verdient.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum