webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zubr Classic 3,5%

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Zubr A.S. / Přerov


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

22.01.2009


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Schankbier


Alkoholgehalt:

3,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschittlich


Geruch:

süßlich, malzig


Geschmack:

malzig, leicht hopfig, dünn, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Schon interessant. Da habe ich vor vier Jahren ein polnisches Bier gleichen Namens getrunken. Nun griff ich in den Kühlschrank und dachte, als ich den Aufdruck "Czech Beer" las, dass da doch irgendetwas nicht stimmen kann. Auf der Dose stand dann aber tatsächlich eine existierende Brauerei aus dem südöstlichen Tschechien. Nun gut, schauen wir uns dieses leichte Pilsener mal genauer an. Es hat nur 3,5%vol. Alkohol, sieht im Glas aber spitzenmäßig aus. Eine leicht süßliche Note steigt mir in die Nase. Jetzt aber mal einen ordentlichen Schluck genommen und... Anständig, wirklich anständig. Bekömmlich und mit einer sehr guten Malznote. OK, man schmeckt schon, dass die Alkoholmenge reduziert ist, man könnte meinen, es wäre etwas dünn. Trotzdem kommt der Hopfen im weiteren Verlauf gut durch, ohne auch nur ansatzweise bitter zu schmecken. Da fällt dann leider auch der leichte Metallgeschmack des Schaums auf. Schade. Aber dieses "Zubr Classic 3,5%" ist absolut kein schlechtes Pivo. Für den Autofahrer natürlich eine Alternative und für mich interessant, wie viel Geschmack man bei so wenig Umdrehungen hinbekommt. Der lange Abgang und die schöne kernige Note lassen dieses Pils im oberen Drittel landen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum