webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zinnebir

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie de la Senne-De Zenne Brouwerij / Brüssel


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

18.11.2011


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Dubbel


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, spritzig, mild, hefig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sitzen in einem afrikanischen Restaurant im Stadtzentrum von Brüssel und begutachten die Getränkekarte. Ein bisschen enttäuscht bin ich schon, gibt es hier nur wenige Biere zur Auswahl. Nur 37 Stück werden angeboten :-) Das nächste Bier ist das "Zinnebir" auserkoren. In der Zwischenzeit wird mein Essen zubereitet, ich habe mit gegrilltes Krokodil ausgesucht. Aber das soll nun nicht vom Test ablenken. Das "Zinnebir" kommt aus einen Dörfchen im Südwesten Brüssels und ist eingeschenkt hefetrüb und leuchtet bernsteinfarbig. Der erste Schluck ist hefig, spritzig und leicht fruchtig. Ein Hauch Limone kommt durch, dann wird es schlagartig trocken. Ein toller Hopfen ist also hier verarbeitet worden. Die Kohlensäure ist sehr lebhaft, der Hopfen mehr als dominant und dadurch ergibt sich ein feinbitterer Geschmack. Der lange Abgang wird von einem leichten Orangenschalenaroma begleitet. Insgesamt ein überaus leckeres Bier!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Owa Bière

De La Senne Brusseleir Zwët IPA





Impressum