webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wychwood Goliath

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Wychwood Brewery / Witney


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

06.06.2019


Testobjekt:

0,5l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Bitter


Alkoholgehalt:

4,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Honig


Geschmack:

malzig, mild, nach Honig, leicht fruchtig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Biere aus dem Hause Wychwood sind alle sehr mystisch angehaucht. Die Etiketten tragen Symbole und Figuren aus alten Sagen und Märchen und das machen die Flaschen zu Sammelobjekten. Aber auch die Biere selber sind alle mindestens gut. Vor mir steht heute Abend das "Wychwood Goliath", ein englisches Bitterbier mit 4,2%vol. Eingeschenkt im Glas sieht es ganz gut aus. Das Bernstein ist blank und satt ausgeprägt, der Schaum ist nun nicht sonderlich üppig. Zu riechen bekomme ich viel Waldhonig, auch im Antrunk schmecke ich den Honig. Leicht perlt die Kohlensäure, die malzigen Aromen kommen sehr gut durch, es hat viel Körper. Und das bei eben nur 4,2%vol. Im ersten Drittel schmeckt das Bier relativ mild, die Süße kommt ganz gut durch. Im Hintergrund ist der Hopfen aber nicht untätig und sorgt für eine deutliche Würzigkeit, die im weiteren Verlauf dominanter wird und dem Bitter einen schönen Kontrast beschert. Der sehr lange Abgang wird immer würziger, ganz zum Schluss würde ich das Bier sogar relativ bitter und trocken bezeichnen. Umso besser und milder erscheint dann ein weiterer Schluck. Nun kommen auch leckere Röstbrot-Aromen durch. Das gefällt mir richtig gut. Ein wirklich sehr leckeres Bier, welches einzig und allein im vorderen etwas zu dünn schmeckt. Zum Glück ist das nur für einen kurzen Augenblick, danach wird es würzig. So kann ich dem Bier sehr gute acht Punkte geben! Lecker!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wychwood Hobgoblin

Wychwood Scarecrow

Wychwood Black Wych


Wychwood Bah Humbug





Impressum