webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wychwood Black Wych

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Wychwood Brewery / Witney


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

31.10.2016


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig, süßlich, nach Blaubeeren


Geschmack:

bitter, malzig, trocken, nach Schokolade, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das achte Testbier an diesem Halloween-Abend ist an der Reihe. Der Name dieses Porters aus UK ist "Wychwood Black Wych" und der erste Schluck ist würzig und wirkt ein kleines bisschen ölig. Durch die sehr deutlichen Röst- und Malzaromen wirkt es dann aber interessant. Trotzdem bleibt das Bier relativ oberflächlich. Für ein Porter ist es fast schon zu dünn. Und der Alkoholgehalt hätte auch höher sein dürfen. Es ist eben nicht satt genug. Dafür hat es eine schöne Schokolade anzubieten. Und leckere Espresso-Noten. Der nächste Schluck ist leicht harzig und dezent torfig. Auch schmeckt es subtil erdig. Leider wirkt dieses Biere relativ industriell und zu kommerziell. Und zu dünn. Auch ist zuviel Säure vorhanden und von der Süße hätte ruhig mehr sein dürfen. Das ist aber kritisieren auf sehr hohem Niveau. Gut ist der lange Abgang. Auch dass da etwas Lakritz durchschimmert gefällt mir. Alles in allem gut, aber nicht überragend. Das Bier ist eine Spur zu wässrig.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny Porter ( Johnny )
2018-02-09

Riecht nach Toffee. Bitter im Geschmack. Leicht nach Kaffee. Etwas wässrig oder dünn. Leicht malzig und etwas Lakritz.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wychwood Hobgoblin

Wychwood Scarecrow

Wychwood Bah Humbug






Impressum