webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wurmhöringer Märzen Bier 4,9%

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Wurmhöringer / Altheim (Österreich)


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

26.03.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, mild, spritzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

So, heute stellen wir Euch das "Wurmhöringer Märzen Bier" vor, diesmal das "Stärkere", denn dieses hat 0,2%vol. mehr Alkohol. Ob man das merkt, werden wir ja nun feststellen. Optisch ist alles in bester Ordnung. Farbe OK, Schaum auch OK. Geschmacklich fällt erst mal der hohe Kohlensäuregehalt auf. Dazu ein ausgesprochen malziges Aroma. Ab dem Mittelteil wird es dann würziger und trockener. Im Abgang schmeckt es dann kräftig nach Hopfen und lässt es richtig herbe erscheinen. Was negativ auffällt ist der nach Metall schmeckende Schaum. Man merkt schon ein wenig, dass dieses Bier nicht aus einer Massenproduktion kommt, aber trotz allem fehlt der eigene Charakter. Und im Vergleich zu seinem kleinen Bruder ist der Tiefgang nicht gerade sonderlich ausgeprägt. Durch den übel schmeckenden Schaum landet dieses Bier auch nur im Mittelfeld. Nicht mehr, und auch nicht weniger !


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Dipsy
2016-04-05

Allem Anschein nach wird dieses Bier auch unter der Bezeichnung "Landbräu Märzen" in 033er EW-Flaschen beim Lidl in Österreich verkauft: die selbe Brauerei, der Alkoholgehalt stimmt überein und und auch der metallische Beigeschmack ist mit von der Partie (und zwar für mein Empfinden derart aufdringlich, dass ich in Zukunft auf den Genuss dieser Spezialität gerne verzichten werde.)


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wurmhöringer Märzen Bier 4,7%





Impressum