webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wohn's Lager Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Frankenwälder Brauhaus GmbH / Naila


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.04.2010


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, spritzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Brauerei "Bürgerbräu Wohn GmbH" aus dem fränkischen Naila stellt uns heute Abend das "Wohn's Lager Hell" vor, ein Bier für alle "die's gern weniger herb haben". So steht es auf dem Rückenetikett geschrieben. So stelle ich mir auch ein Helles vor. Mal gucken, wie es schmeckt. Der erste Schluck dieses goldgelben Bieres schmeckt ziemlich gut. Relativ spritzig und dadurch auch erfrischend. Und das passt doch zu diesen vorsommerlichen Temperaturen (20:15h und 22°C) ganz gut. Zumal auch die Optik des Bieres mit seinem festen Schaum sehr gut passt. Fein malzig, mit einem süßen Unterton versehen, macht dieses Helle wirklich alles richtig. Nur leicht gehopft, zur Mitte wird der würzige Geschmack erlebbar. Vorher kann es mit seinem süffigen Charakter überzeugen. Wäre da noch etwas mehr Liebe zum Detail vorhanden, und hätte man eine leicht kernige Note untergemischt, wäre dieses Bier noch eine Spur besser. Ein anständiger Vertreter seiner Zunft. Gut, aber aber nichts Außergewöhnliches.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ahornberger Bärentrunk Landbier Dunkel

Ahornberger Landbier Hopfig

Nailaer Fichten Zäpfla


Wohn's Pilsner

Wohn's Dunkler Bock

Wohn's Alt Nailaer Dunkel


Wohn's Hefe Weissbier

Wohn's Pilsner

Nailaer Zwergla


Wohn's Braumeister Original

Ahornberger Landbier Hopfig

Icke Pils


Icke Keller Spezial





Impressum