webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Winkler Bräu Lengenfeld Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Winkler Bräu GmbH & Co. KG / Lengenfeld


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.12.2019


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr malzig


Geschmack:

sehr malzig, kernig, süßlich, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

In einem Rewe in Neumarkt in der Oberpfalz habe ich das für mich neue "Winkler Bräu Lengenfeld Hell" gefunden und natürlich mitgenommen. Nun sitze ich hier in Düsseldorf und teste das Untergärige, welches einen Alkoholgehalt von 4,9%vol. hat. Eingeschenkt macht es eine ganz gute Figur. Goldgelb ist es, nicht ganz blank, der Schaum ist eher ok. Dafür rieche ich eine leckere Malzigkeit. Und noch besser ist der erste Schluck. schön spritzig und lecker getreidig ist das Bier aus Bayern. Leicht süßlich schmeckt es, das Malz ist ganz klar tonangebend. Die kernigen Aromen lassen ab der Mitte nach, dann wird der Hopfen aktiver und eine gute Würzigkeit kommt durch. Ein wunderbar süffiges und nicht oberflächliches Helles. Der lange Abgang rundet diesen leckeren Eindruck ab. Ein neuer Schluck und die Kernigkeit ist nun eher im Hintergrund zu finden, der Hopfen macht sich breit. Aber trotzdem kann das "Winkler Bräu Lengenfeld Hell" mit seinem weichen Wasser und der feinen Süße überzeugen. Alles in allem gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Winkler Bräu Lengenfeld Kupfer Spezial

Winkler Bräu Lengenfeld Martini-Trunk





Impressum